Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Generalsanierung der Stocksporthalle des EC Wegscheid

Das Trainingsverbot durch das Coronavirus nutzte der EC-Wegscheid für die Sanierung der Anlage.

Ein Sturmschaden zwang uns dazu das Dach zu reparieren. Auch die Schiebetore und das Vereinsheim mussten Saniert werden.

Das wichtigste Thema für uns war aber natürlich die Spielfläche. Die schon 25 Jahre alten Bahnen waren leider nicht mehr Turniertauglich.

Nach dem abfräsen der alten Bahnen wurde eine neue                                                                                              Asphaltschicht aufgebracht.

Um ein besonderes Highlight zu setzen wurden die Bahnen  in unseren Vereinsfarben markiert.

Der Zuschauerraum musste für die Maschinen weichen und wurde komplett neu errichtet.

Als Nächstes steht noch die Außenanlage an um das neue Erscheinungsbild abzurunden.

Der EC-Wegscheid möchte sich bei allen Helfern für die unzähligen Arbeitsstunden und bei den ausführenden Firmen für die tolle Umsetzung der Arbeiten bedanken.

Wir hoffen das wir am 08.Juni nach den Lockerungen der Bayrischen Staatsregierung wieder einen geregelten Trainingsbetrieb und im Herbst wieder unsere Turniere durchführen können.

Zurück zum Anfang