… ist eine Kommunale Pflichtaufgabe.

Ca. 20 % der Gemeindebürger sind über ein eigenes Wasserversorgungssystem mit Trinkwasser versorgt und ca. 80 % der Gemeindebürger sind an das Wasserversorgungssystem des Marktes Wegscheid verbunden. Wir haben auf dieser Seite die wichtigsten Infos Rund um Ihre Wasserversorgung zusammengetragen:

Härtebereiche im Gemeindegebiet Wegscheid

Härtebereich weich: weniger als 1,5 mmol Calziumcarbonat je Liter (entspricht weniger als 8,4° dH)

Härtebereich mittel: 1,5 mmol bis 2,5 mmol Calziumcarbonat je Liter (entspricht weniger als 14° dH)

Härtebereich hart: mehr als 2,5 mmol Calziumcarbonat je Liter (entspricht mehr als 14° dH)

Demnach ergeben sich im Versorgungsgebiet des Marktes Wegscheid folgende Härtebereiche:

WV Wegscheid

Bereich Meßnerschlag: – weich – 3,5° dH
Bereich Thalberg: – weich – 3,2° dH
Bereich Wegscheid: – weich – 5,1° dH
Bereich Wildenranna – weich – 3,2° dH
WV Kasberg: – mittel – 9,1 ° dH

Stand: 07.01.2019

Unsere Tipps für Sie….

…so können Sie Wasser sparen:

Toilette: Falls Ihr Spülkastens über keine Spartaste verfügt, empfiehlt sich die Nachrüstung eines „Wasser-Stopp“
Duschen statt Baden: Für ein Vollbad werden ca. 150 bis 200 l Wasser benötigt, beim Duschbad lediglich ca. 80 l
Geschirrspülmaschine: Die Benutzung der Geschirrspülmaschine ist effektiver und sparsamer als die Reinigung von Hand. Ein händisches Vorspülen ist nicht nötig.
Zähneputzen: Verwenden Sie einen Zahnputzbecher anstatt den Wasserhahn laufen zu lassen.

 

 

Zurück zum Anfang